Überspringen
Keyvisual "Fashionsustain. The conference."

FASHIONSUSTAIN. The conference.

Technologie, Nachhaltigkeit und Innovation sind wichtige Treiber der Mode- und Textilindustrie, die die Branche sowie ihre Prozesse und Produktionsabläufe revolutionieren werden. Das internationale Konferenzformat Fashionsustain widmet sich genau diesen Themen. Es zeigt auf, wie durch das Zusammenspiel aus Kollaborationen, neuen Technologien und Nachhaltigkeit angewandte Innovationen entstehen.

neonyt-conference-lets-unfuck-the-world

START. COLLABORATING. NOW.

Die internationale Neonyt-Konferenz Fashionsustain ist der „place to be“ für alle Akteure der Industrie, die mehr über aktuelle technologische Innovationen und nachhaltige Entwicklungen erfahren möchten. Im Fokus der Talks, Panels und Masterclasses steht Know-how, wie echte Innovationen und Veränderungen in der Mode- und Textilbranche vorangebracht werden können. Die Fashionsustain ist eine Bühne für das Zusammenspiel aus Kollaboration und Wettbewerb – wichtige Bausteine für innovative, nachhaltige Technologien in der Mode.

Fashionsustain - die Konferenz auf der Neonyt

FOCUS ON RETAIL.

Mit einem eigenen Themenschwerpunkt greift die Fashionsustain aktuelle Entwicklungen auf, die den Handel dabei unterstützen, Nachhaltigkeit in bestehende Konzepte zu integrieren.

Einzelhandelsexperten sprechen über Themen wie nachhaltiger Einkauf, Flächen-Lösungen, KPI-Performance und Systemfähigkeit von Sustainable Fashion Labels, Employer Branding und strategische Kommunikation von Nachhaltigkeitsaspekten am Point of Sale.

Mann näht eine Jeans an einer Nähmaschine

SHOWCASE OF CHANGE.

Ob Microfactories oder Installationen – im Showcase werden neue Technologien, Materialien, Initiativen, oder Forschungsprojekte vorgestellt. Der Showcase vertieft die Themen und Innovationen, die auf der Bühne der Fashionsustain präsentiert und diskutiert werden.

FIRST HAND INSIGHT.

Die Fashionsustain hat sich als eine der wichtigsten Konferenzen der Industrie etabliert. Unter den mehr als 50 Programmpunkten und Sprechern waren Unternehmen und Organisationen wie Adidas, Business of Fashion, Browzwear, Fridays For Future, H&M, Inditex, Isko, Katag , Lectra, Lenzing, Nudie Jeans, Otto Group, SAC, Timberland, Vogue Australia, YKK und Zalando. Hinzu kommen Partnerschaften mit u.a. Climate Partner, Fashion Council Germany, Fashion Revolution, Re:publica, dem UN Office for Partnerships und Textile Exchange. Die Fashionsustain hat weitere Ableger unter anderem in den USA, China und Deutschland.

PARTNERS.

JOIN THE FASHIONSUSTAIN COMMUNITY.