Überspringen
Keyvisual "Fashionsustain. The conference."

FASHIONSUSTAIN. The conference.

 

Technologie, Nachhaltigkeit und Innovation sind wichtige Treiber der Textil- und Modeindustrie, die die Branche sowie ihre Prozesse und Produktionsabläufe revolutionieren werden – die Fashionsustain widmete sich vom 6. bis 8. Juli 2021 im FFW Studio genau diesen Themen. Im Fokus der aktuellen Ausgabe wurde Nachhaltigkeit in den Kontext von Themen wie Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung, Diversität und Handel gesetzt.

CIRCULARITY. DIVERSITY. RETAIL.

Minimalismus "hier", Verlust von Arbeitsplätzen "dort"? Wird in Zukunft wieder mehr regional und lokal produziert? Wird Nachhaltigkeit wichtiger oder ist es nur ein Hype und wir werden in alte Muster zurückfallen? Die digitale Transformation beschleunigt sich in der gesamten Textil- und Modebranche in einem noch nie dagewesenen Tempo. Dies erfordert, dass alle Akteur*innen ihre Denkweise auf Agilität umstellen, um in disruptiven Umgebungen skalieren zu können. Es muss ganzheitlich gedacht werden – im Bezug auf Produktionsstandards, aber auch, wenn es um die Inklusion unterschiedlichster Zielgruppen geht. Mode ist Selbstdarstellung, Identität, es geht um politische Statements und sie spiegelt gesellschaftliche Themen wider. Was ist der Status Quo der Mode und wo geht die Reise hin – Quo vadis, fair fashion? Die Speaker*innen der Fashionsustain diskutierten diese und viele weitere Themen im Rahmen des digitalen FFW Studios.

FASHION NEEDS A RETHINK

FASHIONSUSTAIN auf der Neonyt

Jetzt heißt es umdenken und verändern. Und zwar schnell. Was sind die drängendsten Themen? Wer hat welchen Impact? Und wie können Verbesserungen bewirkt werden? Die Fashionsustain fand Antworten.

PROGRAMME

RECAP.

DAY ONE.

DAY TWO.

DAY THREE.

OUR PARTNERS.

JOIN THE FASHIONSUSTAIN COMMUNITY.